GNYP Gallery freut sich, die neue Gruppenausstellung Day & Night von Wycliffe Mundopa & Gresham Nyaude im Galerieraum der Knesebeckstraße 96 in Berlin zu präsentieren. Die Eröffnung findet am 5. Juli 2019 von 18 bis 21 Uhr statt.

Wycliffe Mundopa, Eat and be eaten Part 1, 2019, oil and fabric collage on canvas, 150 x 120 cm

Die Ausstellung ist bis zum 10. August 2019 zu sehen.
Die afrikanischen Künstler Wycliffe Mundopa und Gresham Tapiwa Nyaude, die beide in Simbabwe leben und arbeiten, reflektieren in ihren farbenfrohen expressiven Gemälden die Auswirkungen ihrer Umgebung, die den Betrachter mit Themen wie Armut, Gewalt, Prostitution und soziale Klassifizierung von Menschen konfrontieren. Auch wenn beide Künstler ähnliche Themen haben, gehen sie unterschiedlich damit um: Mundopas Kunstwerke konzentrieren sich auf das dynamische Leben der afrikanischen Frauen und ihre unterschiedlichen Rollen im Spannungsfeld von Tradition und Moderne sowie auf Kinder, die aufgrund wirtschaftlicher Belastungen zu früh erwachsen werden. Nyaude’s Figuren hingegen widersetzen sich einer konkreten Charakterisierung und Identität. Seine Bilder
pendeln zwischen Figuration, Abstraktion und Halluzination.

Mundopas und Nyaudes Arbeiten wurden in ihrer Heimatstadt sowie in Südafrika, Australien und Großbritannien, den USA, Hongkong, Australien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden sowie vielen weiteren Ländern ausgestellt.

GNYP
Knesebeckstr. 96
10623 Berlin

www.gnypgallery.com