Der Künstler – Der Produzent

Wer lebt mit und von der Kunst? Der Künstler gilt als Schöpfer und oft ranken sich Mythen um diesen Außenseiter. Er schaffte es, sich aus dem Handwerkerdasein zu lösen und ins Rampenlich zu treten, um seine Position zum Leben auszudrücken und den Fokus der Öffentlichkeit auf seine Sichtweisen zu lenken. Der Künstler spiegelt die Welt […]

Berlin ist und bleibt die Stadt der Künstler

Berlin ist inzwischen einer der führenden Produktionsstandorte für zeitgenössische Kunst in Europa und der Welt geworden. Viele Galerien, Sammler und Kunstliebhaber interessieren sich für die Kunst aus der deutschen Hauptstadt, die als weltweit größte Produktionsstätte von Gegenwartskunst gilt. (Berlin Contemporary, Angela Hohmann, Imke Ehlers, Jovis Verlag, 2005) „Junge Künstler aus der ganzen Welt kommen in […]

Museen werden zu privaten Ausstellungsräumen

WIE ENTSTEHEN TRENDS, HYPES UND WER BILDET MEINUNG? Freier Eintritt in Museen wird von den renommierten Kunstkritikern, wie Hanno Rauterberg, ZEIT-Redakteur gefordert. Die Berliner Museen „haben in Berlin 2006 auf 2007 einen 20-prozentigen Zuwachs an Besuchern gehabt.“, so der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Klaus Dieter Lehmann im Deutschlandfunk am 31.1.2008. Museen sind beliebt, und […]

Die Kunst, der Mythos und der Künstler als Marke

Die Bildung einer „Marke“ scheint in der Kunst ebenso bedeutsam zu sein, wie in anderen Märkten. Erfolgreich verkaufte Kunst kommt von Künstlern, die wie eine Marke funktionieren und einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert haben. Dieser kann in den Werken des Künstlers liegen oder in dessen Person. Jeder Künstler, der ökonomischen Erfolg genießt, hat eine bestimmte und für […]