Berlin Art Week 2015

Die Berlin Art Week ist der Berliner Kunstherbst – die ganze Stadt stellt ihre Kunst aus. Unzählige Veranstaltungen und Ausstellungen sind in der Woche vom 15. bis 21. September zu besichtigen – auch wenn nur eine kleine Auswahl von Ausstellungen wirklich offiziell zur Berlin Art Week zählen wie z.b. die abc oder Positions, gibt es […]

Seltsame Strategien – Guerilla-Verkaufsaktionen

Es gibt aber auch seltsame Absatzwege, die sich Künstler und Manager ausdenken, um die Popularität und die Verkaufszahlen zu steigern. Vor kurzem, wie schon beschrieben, verkauft der Künstler wie Damien Hirst seine Werke einfach selber im Auktionshaus. Aldi machte zu Weihnachten 2003 auf sich aufmerksam, indem der Lebensmittel- Discount-Markt zwei Original-Grafiken des Künstlers Felix Droese […]

Die Galerie

Vermarktung von Kunst: Der Handel und die Kommunikationsmedien Die Galeristen gehören zu den Spürnasen des Betriebs, die als Erste die interessantesten Künstler entdecken, dann pflegen und vermarkten. Die Galerie ist nach wie vor der „Showroom“, der dem Künstler ermöglicht, sich zu präsentieren. Die Galeristen wählen aus, was zu ihnen passt oder was sie aktiv vertreten […]

Die Kunst, der Mythos und der Künstler als Marke

Die Bildung einer „Marke“ scheint in der Kunst ebenso bedeutsam zu sein, wie in anderen Märkten. Erfolgreich verkaufte Kunst kommt von Künstlern, die wie eine Marke funktionieren und einen unverwechselbaren Wiedererkennungswert haben. Dieser kann in den Werken des Künstlers liegen oder in dessen Person. Jeder Künstler, der ökonomischen Erfolg genießt, hat eine bestimmte und für […]

Geld ist tabu

In der Bibel ist „Habgier“ eine der sieben Todsünden. Nachdem im Mittelalter mit dem Aufkommen der Geldwirtschaft, das Streben nach Reichtum zunahm, ist es heute zum Lebensinhalt geworden. 1994 nannten 63 Prozent der US-Bürger das Geld als Hauptmerkmal für ein glückliches Leben. (1) Während das Christentum die Gläubigen auf die Zeit nach dem Tod vertröstet, […]

Der Kunstmarkt ist anders

Der Kunstmarkt ist ein komplexes soziales System mit unterschiedlichsten Protagonisten. Es sind Künstler, die im ideellen Sinne dem Kommerz nicht ferner stehen könnten. Es gibt die Galeristen, die entdecken und mit Kunst handeln. Es gibt die Kritiker, die Bekanntheit schaffen und die Sammler, die in diesem Markt die Endkonsumenten darstellen. Jede Gruppe besteht aus unterschiedlichsten […]