Am 13. und 14.12.2014 findet FRIENDS WITH BOOKS: ART BOOK FAIR BERLIN 2014 – Europas führende Messe für Künstlerbücher und Kunstpublikationen im Café Moskau statt.
Präsentiert werden über 100 Künstler und Verleger von Kunstbüchern sowie ein öffentliches Rahmenprogramm: Lesungen, Buchpräsentationen, Diskussionsrunden, Performances und weitere künstlerische Interventionen beleuchten die Bandbreite des künstlerischen Publizierens heute.                             

friendswithbooks

Das Künstlerbuch hat Hochkonjunktur: experimentelles Design, exquisite Druck-, Buchbinderarbeit und Papierqualität vermitteln aktuelle Inhalte von ambitionierten Autoren. Es hat sich eine neue, enthusiastische und lebendige Szene herausgebildet. Ganz im Gegensatz zur allgemein festgestellten Krise des Verlags- und Zeitungswesens, wurden in den letzten Jahren so viele neue Verlage im Kunstbereich gegründet wie nie zuvor.

Das neue verlegerische Arbeiten demonstriert, dass das Buch vielleicht lebendiger denn je ist, zeigt, wie ein Buch auch „gelesen“ werden kann, welche Chancen und Möglichkeiten dieses Medium hat. Die Grenzen zwischen Kunst und dem Schreiben über Kunst verschwimmen genauso wie diejenigen zwischen Künstlerbuch und Ausstellungskatalog und theoretischem Reader, Autor, Künstler und Verleger, manchmal alles in einer Person.

FRIENDS WITH BOOKS: ART BOOK FAIR BERLIN 2014

Café Moskau
Karl-Marx-Allee 34
10178 Berlin

Öffnungszeiten: Samstag, 13. & Sonntag, 14. Dezember, 2014, 11–19 h

Der Eintritt ist frei!

Anfahrt:
U 5, Station Schillerstraße (über die Straße);
U- and S-Station Alexanderplatz (7 Minuten zu Fuß)