Die art berlin contemporary findet vom 13. – 16. September in der Station Berlin am Gleisdreieck statt und ist Partner der neu gegründeten Berlin Art Week.

Das etwas andere Messeformat, was sich selbst als eine Verkaufsschau bezeichnet, lädt nationale und internationale Galerien ein, ihre ausgewählten Einzelpositionen zeitgenössischer Kunst zu zeigen. Während es in den vergangenen Jahren bei der Auswahl der künstlerischen Arbeiten um die Bearbeitung eines übergreifenden Themas ging, waren die Galerien in diesem Jahr dazu aufgerufen, ihre Position vorzuschlagen. Die Auswahl und Zusammenstellung erfolgte durch das Organisationsteam.
Ob dies sich positiv auf die Präsentation auswirkt, wird sich wieder in den nächsten Tagen herausstellen.

Scheinbar größer als je zuvor sind dieses Jahr 129 Galerien aus 18 Ländern vertreten – davon 66 Galerien aus Berlin.

Einen Überblick über das Programm 2012 gibt es hier.

art berlin contemporary – 13.-16. September 2012 in der Station Berlin am Gleisdreieck

Eröffnung
Donnerstag 13.09.2012
11-16 Uhr (Preview, nur auf Einladung)
16-21 Uhr Opening + BBQ

Öffnungszeiten
Freitag, 14.09.12 – 12-20 Uhr
Samstag, 15.09.12 – 12-19 Uhr
Sonntag (Familientag), 16.09.12 – 12-19 Uhr

Tickets & Preise
Donnerstag | Opening Ticket 16 €
Freitag | Tagesticket 8 € | Ermäßigtes Ticket 6 €
Samstag | Tagesticket 8 € | Ermäßigtes Ticket 6 €
Sonntag | Tagesticket 8 € | Ermäßigtes Ticket 6 € | Familienticket 18 €

Ort:
Station-Berlin

Luckenwalder Strasse 4—6
10963 Berlin